NewsNews

STF Gruppe feiert Jubiläum

14. Juni 2017

„1997 war ein ganz besonderes Jahr für mich: Meine Frau Sonja und ich wurden zum ersten Mal Eltern, mein Fußballclub, der 1. FC Schalke 04, wurde UEFA-Pokal-Sieger, und wir zogen von Berlin zurück ins Münsterland, gleichzeitig gründete ich STF Tele Consult“, mit diesen Worten begrüßte Stefan Feldmann, Geschäftsführer der STF Gruppe aus Dülmen, seine Gäste auf Gut Havichthorst in Münster. Anlass der Feier war das 20-jährige Bestehen der STF Tele Consult GmbH, die mittlerweile Teil des bundesweit tätigen Ingenieurdienstleisters STF Gruppe ist.


Neben Mitarbeitern, Kunden, Geschäftspartnern, Vertretern aus Politik und Gesellschaft, war auch die Familie Feldmann anwesend. Dies war dem 50-jährigen sehr wichtig. Feldmann betonte in seiner Rede, dass in den turbulenten Zeiten in den ersten Jahren der Gründung, seine Familie ihn immer unterstützt hat und mit Rat und Tat zur Seite stand und auch heute noch steht. Aus diesem Grund sei es ihm auch jetzt noch wichtig, die STF Gruppe ganz bewusst als Familienunternehmen zu führen, in dem die über 200 Angestellten Arbeits- und Familienleben flexibel miteinander verbinden können.


Feldmann blickte in seiner Rede zunächst auf die letzten 20 Jahre zurück und schilderte wie aus einem Vier-Personen-Startup, dass im Bereich der Telekommunikation begann, nun ein bundesweit agierender Ingenieurdienstleister wurde, zu dessen Kunden neben dem Mittelstand auch DAX-30- und For-tune-500-Konzerne zählen. Nach dem Blick in die Geschichte, unternahm Feldmann noch einen Ausblick in die Zukunft. Feldmann beschrieb die Herausforderungen und Chancen, die die Digitalisierung in den nächsten Jahren für Gesellschaft, Unternehmen und Umwelt haben werde. Er schilderte, wie die Digitalisierung den Menschen helfen kann, den Alltag zu vereinfachen und betonte, dass insbesondere auch ländliche Regionen wie das Münsterland davon profitieren können. Hier nannte Feldmann als Beispiel eine digitale Plattform, die Landwirte unterstützt, ihre Felder kostengünstiger und ertragsreicher zu bestellen.


Für große Begeisterung unter den geladenen Gästen sorgte im Anschluss an die Rede das Jugendor-chester Havixbeck unter Leitung von Rainer Becker. Das mehrfach ausgezeichnete Ensemble spielte unter anderem Stücke von Eric Clapton wie Layla und Tears in Heaven.