Arbeiten bei STFWorking with STF

Arbeiten bei STF

So unterschiedlich unsere Projektmitarbeiter, Leiter und Manager auch sind, eine Sache haben sie alle gemeinsam: Ihr Herz schlägt für spannende und vielfältige Projekte mit großem Gestaltungsspielraum.

Fabian Justen, Planungsingenieur Technische Gebäudeausrüstung

Studium/Ausbildung: Studium des Wirtschaftsingenieurwesens

„Die vielseitigen Aufgabenstellungen und die enge Zusammenarbeit mit den Kollegen gefallen mir besonders an meiner Tätigkeit bei STF. Das hat mir bereits beim Verfassen meiner Bachelorarbeit geholfen, die ich damals im Rahmen meiner Tätigkeit als Werksstudent bei STF Energy geschrieben habe.“

Das Besondere an STF: „Alle Mitarbeiter unterstützen sich gegenseitig, die flachen Hierarchien begünstigen das und machen die Zusammenarbeit sehr angenehm.“

Franziska Grossmann, Account Manager

Studium/Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre

„Ich treffe durch meine Position als Account Manager auf so viele unterschiedliche und spannende Charaktere. Hierbei ist es wichtig, individuell auf die Persönlichkeiten einzugehen. Das macht mir bei STF besonders viel Freude. Meine Aufgaben sind sehr facettenreich; so wird es nie langweilig und ich kann mich beruflich immer weiterentwickeln.“

Das Besondere an STF: „Sie bietet jedem Mitarbeiter, der den Willen und das Können mitbringt, Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Das Kapital des Unternehmens sind seine Mitarbeiter und in diese setzt man großes Vertrauen. Die STF ist eine große Familie und das Teamgefühl ist an allen Standorten deutlich zu spüren.“

Oliver Marc Dziuba, Mitglied der Geschäftsleitung

Studium/Ausbildung: Studium der Elektrotechnik

„Die Suche nach und die Entwicklung von flexiblen sowie intelligenten Lösungen für unsere Kunden und die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Unternehmensbereiche sind typisch STF. Daran erfreue ich mich, seitdem ich vor mehr als fünfzehn Jahren hier gestartet bin.“

Das Besondere an STF: „Sie vereint professionelles Arbeiten und einen herzlichen Umgang der Mitarbeiter untereinander. Das macht die Arbeit bei STF so einzigartig und sorgt für die große Zufriedenheit aller Angestellten.“

Tina Nicklich, Projektmanagerin Netzplanung und Linientechnik

Studium/Ausbildung: Studium der Geographie

„Die abwechslungsreichen Aufgaben begeistern mich am meisten an meiner Tätigkeit bei STF. Sie stellen gleichzeitig große Herausforderungen dar, bei denen ich immer viel Neues lerne. Auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen in meinen Projektteams bereitet mir sehr viel Freude.“

Das Besondere an STF: „STF setzt auf die stetige Weiterentwicklung der Mitarbeiter sowie auf flache Hierarchien und eine gute, respektvolle Zusammenarbeit. Durch das alljährliche Sommerseminar ergibt sich die Möglichkeit, auch die Mitarbeiter aus anderen Regionen kennenzulernen und das in zwangloser Atmosphäre. Dadurch wird nicht nur die überregionale Zusammenarbeit in den Projekten gestärkt, sondern auch die projektübergreifende Kooperation der Mitarbeiter gefördert.“

Yusuf Ahmed, Werksstudent Telekommunikation

Studium/Ausbildung: Studium der Elektrotechnik

„Als Student ist es wichtig, auch praktisch zu arbeiten – dies ermöglicht STF, was mir viel Spaß bereitet. Zudem kann ich das Praxiswissen und die Weiterbildungsangebote für mein Studium nutzen.“

Das Besondere an STF: „Die Möglichkeit, an mehreren Projekten teilzunehmen, begeistert mich sehr. In allen Projektteams stimmen die Atmosphäre und die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern – das schätze ich sehr.“

Silvia Rojas, Projektleiterin

Studium/Ausbildung: Studium der Verfahrenstechnik

„Die Vielfalt meiner Aufgaben und die Unterschiedlichkeit der Kunden begeistern mich an meiner Tätigkeit bei STF. Zudem stehe ich kontinuierlich in meinen Projekten vor neuen Herausforderungen wie beispielsweise geänderte Gesetzestexte und strengere Umweltauflagen.“

Das Besondere an STF: „Entscheidungen werden schnell getroffen und umgesetzt; auch das hohe Maß an eigenverantwortlichen Arbeiten gefällt mir besonders. Die flexiblen Arbeitszeiten geben mir zudem viel Freiraum, Berufsleben und Privatleben im Einklang zu halten.“

Niels Bock, Projekt- und Vertriebsleiter Telekomunikation

Studium/Ausbildung: Informationstechnik und General Management (MBA)

„Die eingeräumten Freiheiten und die frühe Übernahme von Verantwortung ermöglichen einen schnellen Aufstieg bei der STF. Auch die Vielfältigkeit der Aufgaben in Kombination mit dem persönlichen Kundenkontakt finde ich sehr reizvoll.“

Das Besondere an STF: STF setzt als inhabergeführtes Unternehmen auf qualifiziertes Personal, flache Hierarchien und nachhaltiges Wachstum. Die bildet sich einerseits in der breiten fachlichen Aufstellung der Unternehmensgruppe ab sowie andererseits in der vielfältigen Kundenbasis mit langfristigen Bindungen. Um dem gerecht zu werden, schafft STF ein Arbeitsklima, das jedem Mitarbeiter ermöglicht, eigene Ideen zur Weiterentwicklung des Projekts bzw. des Unternehmens einzubringen und dadurch das ‚Wir’-Gefühl innerhalb des Unternehmens zu stärken.“

Stefan Wehner, Projektleiter Inhouseversorgung

Studium/Ausbildung: Ausbildung zum IT-Systemkaufmann

„Die Möglichkeit, unterschiedliche Themenfelder und auch Kunden kennenzulernen, gefällt mir besonders an meiner Tätigkeit bei STF. Zudem bietet STF umfangreiche Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten.“

Das Besondere an STF: „Innerhalb von Projekten zeigt sich der starke Team-Zusammenhalt. Jede noch so große Herausforderung wird engagiert, konstruktiv und kollegial gelöst, wenn man selbst einmal nicht weiterkommt. Das Arbeitsumfeld ist zudem sehr offen und freundlich.“